Beteiligungsmöglichkeiten  

Unsere Gesellschafter beteiligen sich einmalig oder in einem vorher festgelegten Rhythmus. Mit diesem Geld werden Unternehmensanteile (Aktien), Aktienfonds oder Zertifikate auf Branchen oder Länder erworben. Vor jedem Kauf oder Verkauf wird durch den Anlageausschuss eine umfassende Analyse durchgeführt. Durch diese Analyse soll eine mögliche Unter- oder Überbewertung des Unternehmens festgestellt werden. Bei der Auswahl unserer Unternehmen vertrauen wir auf ein „einfaches“ Geschäftsmodell, das auch ein „Nicht-Profi“ versteht. Dadurch haben wir die Möglichkeit die Geschäftsentwicklung besser zu prognostizieren. 

Da nur sehr wenige Werte den hohen Anforderungen genügen, befinden sich im Depot auch nur eine überschaubare Anzahl von Unternehmen. Diese wenigen Werte werden regelmäßig auf „Herz und Nieren“ geprüft, wodurch mögliche Risiken schnellstmöglich erkannt werden können und zeitnah darauf reagiert werden kann.

Lesen Sie mehr über unsere Strategien unter
Aktien Strategie Depot oder Rohstoff Strategie Depot